Isabelle Jürgens

Im Gespräch mit Isabelle Jürgens – Menschen erzählen über’s Wohnen

Profil

name................ Isabelle Jürgens
job.................... Fresh matters Instructor
alter.................. 32
ort..................... Ulm

www.fresh-matters.de

 

 

Bitte stellen Sie sich doch kurz vor.

Ich bin Isabelle Jürgens, 32, Mutter einer kleinen Tochter und aktuell schwanger mit dem zweiten Kind. Bei uns zu Hause sieht man, dass hier gewohnt wird. Trotzdem wird einmal täglich komplett aufgeräumt: aus praktischen Gründen. Denn dann geht der Wochenputz schneller.

Welche Stimmung mögen Sie zu Hause am liebsten? (Klarheit, Ordnung, Gemütlichkeit, familiäres Chaos, Romantik etc.)

Zu Hause lege ich viel Wert auf Ordnung, Klarheit und Gemütlichkeit. Chaos verschwindet hinter geschlossenen Schranktüren und in Schubladen. Klar dürfen die Kinder auch spielen, sobald sie im Bett sind, wird aber Ordnung gemacht und optische Ruhe zieht ein. So können wir abends am besten entspannen.

Worauf geben Sie in Ihren eigenen vier Wänden besonders Acht?

Bei uns stehen immer frische Blumen auf dem Tisch. Denn Blumen machen ein Zuhause gleich noch einmal freundlicher und bunter. Außerdem gibt es keine kleinteilige Dekoration, damit optische Ruhe entstehen kann.

Viele Blumen
"Bei uns stehen immer frische Blumen auf dem Tisch." Isabelle Jürgens

 

Wie beschreiben Sie Ihren Einrichtungsstil und wie haben Sie Ihre Einrichtung zusammengestellt?

Unser Einrichtungsstil ist ein Mix aus modern und rustikal. Wir lieben unseren alten Bauernschrank genauso wie unsere Eames-Chairs. Solange ein Raum Ruhe ausstrahlt, ist alles in Ordnung. Ansonsten wird möglichst schnell Abhilfe geschaffen.

Haben Sie ein Lieblingsmöbelstück?

Mein Lieblingsmöbelstück ist mein Sitzsack aus Studienzeiten. Der ist mal Gästebett, mal Sofa und mal Babynest. Einfach nicht mehr wegzudenken, obwohl er optisch nicht grade viel hermacht. Aber er ist einfach so praktisch.

Würden Sie sagen, dass Sie beim Wohnen auf andere Dinge mehr achten als andere Menschen oder der Durchschnitt? (Weil Sie aus dem Handwerk kommen, sich mit Immobilien beschäftigen etc.)

Ich bin Beraterin für Körperpflege, Sportnahrung und Nahrungsergänzung. Deshalb ist bei uns zu Hause das Badezimmer eine Art Showroom, immer ordentlich und gepflegt.

Frische Produkte von Fresh matters
"...bei uns zu Hause das Badezimmer eine Art Showroom..." Isabelle Jürgens

 

Welche Oberflächen oder Materialien sprechen Sie besonders an?

Ich liebe alle Naturmaterialien, ganz besonders aber Holz. Interessanterweise hat es mir auch Sichtbeton angetan. Da ist die Natur ja eher oberflächlich eingebunden. Das Holz als Naturmaterial darf gerne strukturiert sein und seinen Charakter zeigen.

Was bedeutet für Sie Wohnluxus?

Wohnluxus bedeutet für mich viel Platz und Helligkeit. Wir wohnen in einer Altbauwohnung aus der Gründerzeit. Hohe Decken machen unsere Wohnung zu Raum, in dem man sich frei fühlen kann.

Wo und wie möchten Sie einmal wohnen? Was ist Ihr Wohntraum?

Ich würde gerne weiterhin in einer Altbauwohnung in der Stadt wohnen. Denn so romantisch und gesund das Landleben auch klingt, würde ich das Summen und das geschäftige Leben in der Stadt vermissen.

Kommen Sie zu Hause zum Lesen? Was lesen Sie zurzeit? Haben Sie eine berufliche oder sonstige Leseempfehlung, etwas, dass Sie inspiriert hat?


Gerade lese ich [amazon_textlink asin='3424631116' text='„Werde verrückt“ von Veit Lindau.' template='ProductLink' store='5861-1710-9805' marketplace='DE' link_id='30b487cd-33c9-11e7-9e14-913f5257d358'] Sowohl privat als auch beruflich sprechen mich seine Motivationsbücher sehr an und ich würde sie auch uneingeschränkt weiterempfehlen.

 

Vielen lieben Dank für das nette Gespräch! 

    

MIT LIEBE UND SORGFALT

GEARBEITET 

Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität und Einzigartigkeit meiner Arbeiten.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.