Florian Brandhoff Portrait

Im Gespräch mit Florian Brandhoff – Menschen erzählen über’s Wohnen

Profil

name................ Florian Brandhoff
job.................... Teamleiter Steuerbüro 
.......................... Brandhoff / Strategieberater
alter.................. 40
ort..................... Kirberg, Hessen

www.ub-brandhoff.de

 

 

Bitte stellen Sie sich doch kurz vor.

Mein Name ist Florian Brandhoff. Ich bin verheiratet und stolzer Papa von 2 Jungs (8, 6). Bei uns zu Hause herrscht durch die Jungs und das ganz normale Leben auch mal kreative Unordnung, die aber sowohl die Kids als auch wir recht gut im Griff haben.

Welche Stimmung mögen Sie zu Hause am liebsten? (Klarheit, Ordnung, Gemütlichkeit, familiäres Chaos, Romantik etc.)

Ich mag ganz gern, wenn man sieht, dass jemand im Haus lebt. Es darf durchaus - grade in den Kinderzimmern – auch mal wild zugehen. Es sind schließlich Kinder. Solange es Grenzen gibt und klar ist, dass wieder Ordnung herzustellen ist. Wir haben eher weniger Bilder an den Wänden hängen. Da mögen wir es schlicht einfarbig und klar.

Worauf geben Sie in Ihren eigenen vier Wänden besonders Acht?

Dass es nie zu chaotisch wird und dass wir uns alle wohlfühlen.

Wie beschreiben Sie Ihren Einrichtungsstil und wie haben Sie Ihre Einrichtung zusammengestellt?

Es ist eine Mischung aus Altem und Neuem und geht von Eiche (Küchenzeile) bis Birke hell (großer Esstisch im Wintergarten). Bis auf die Küchenzeile ist alles eher modern hell gestaltet.

Florian Brandhoff, haben Sie ein Lieblingsmöbelstück?

Mein Lieblingsmöbelstück ist unser großer Tisch im Wintergarten, der manchmal Familienessen und manchmal Meetings mit Geschäftspartnern und Kunden dient. Zusätzlich hat man einen schönen Blick in den Garten und Richtung Teich.

Würden Sie sagen, dass Sie beim Wohnen auf andere Dinge mehr achten als andere Menschen oder der Durchschnitt? (Weil Sie aus dem Handwerk kommen, sich mit Immobilien beschäftigen etc.)

Als Nicht-Handwerker beschäftige ich mich in der Regel nur mit dem Thema Wohnen, wenn eine Ersatzbeschaffung notwendig ist oder sich etwas als keine gute Lösung herausgestellt hat. Insofern bin ich also eher der funktionale Typ, der erstmal ganz zufrieden ist, wenn alles steht und nicht kaputt ist.

Welche Oberflächen oder Materialien sprechen Sie besonders an?

Ich mag Holz mehr als Kunststoff und finde die Mischung in unserem Bad sehr schön maritim. Wir haben an den Seiten weißen Putz und an der Decke eine weiß lackierte Holzdecke.

Was bedeutet für Sie Wohnluxus?

Wohnluxus bedeutet für mich genügend Platz zu haben und den Blick in einen großen Garten genießen zu können. Beide ist hier auf dem Land optimal für unsere Wohnbedürfnisse.

Wo und wie möchten Sie einmal wohnen? Was ist Ihr Wohntraum?

Da ich in meiner eigenen Immobilie wohne, lebe ich insofern schon an meinem Wunschort in meinem Wohntraum. 

Herr Brandhoff, kommen Sie zu Hause zum Lesen? Was lesen Sie zurzeit? Haben Sie eine berufliche oder sonstige Leseempfehlung, etwas, dass Sie inspiriert hat?

Im beruflichen Kontext lese ich grade „[amazon_textlink asin='3800649136' text='Reinventing Organizations' template='ProductLink' store='5861-1710-9805' marketplace='DE' link_id='3260c0cf-3939-11e7-b584-556fbb6a90be']“ (Frederik Laloux). In dem Buch geht es um die Neugestaltung der Organisation von Unternehmen und vor allem das Thema Führung. Privat freue ich mich als Nächstes auf Paula Hawkins „[amazon_textlink asin='3764505230' text='Into the Water' template='ProductLink' store='5861-1710-9805' marketplace='DE' link_id='4c9f80f5-3939-11e7-9c7d-376e3cec395b']“, deren ersten Roman „[amazon_textlink asin='3764505222' text='Girl on the train' template='ProductLink' store='5861-1710-9805' marketplace='DE' link_id='7396a119-3939-11e7-b33b-8108e163c9b4']“ mir richtig gut gefallen hat.

Vielen Dank, Florian Brandhoff, für das interessante Gespräch! 

    

MIT LIEBE UND SORGFALT

GEARBEITET 

Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität und Einzigartigkeit meiner Arbeiten.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.